Mehr Globalisierungskritiker*innen als jemals zuvor !

Heute, mehr als jemals zuvor, ist eine andere Globalisierung möglich ! Auf der Basis der fundamentalen Menschenrechte, der Solidarität der Völker gegen die Macht der multinationalen Konzerne und der Banken, bauen wir bereits an dieser anderen Globalisierung zusammen mit den sozialen Bewegungen in Europa und weltweit.
Die europäische Sommeruniversität wird eine wichtige Etappe sein in diesem Kampf. Sie wird über 1000 Mitstreiter aus vielen Ländern vereinen.

Wir müssen agieren in einer Zeit, in der der Fremdenhasser Donald Trump triumphiert, in der die extremen Rechten Zustimmung gewinnen und der Brexit durch die Abwehr von Immigrant*innen genährt wird. Die sozialen Bewegungen haben europa- und weltweit bei der Sensibilisierung und Mobilisierung der Bürger, in Europa eine wesentliche Rolle zu spielen : das System, das auf Vermarktung und Finanzpolitik basiert, beinhaltet das Risiko einer globalen Krise.
Wir können nicht untätig bleiben angesichts einer wachsenden Ungleichheit und Armut, eines drohenden Klimawandels, einem Rückgang der Demokratie in Europa, in den USA und auf der ganzen Welt.
Zeigen wir ab sofort, dass auf Grundlage von lokalen und europäischen Initiativen, Alternativen aufgebaut werden können.

Seien wir viele in Toulouse vom 23.-27. August 2017 um aus der europäischen Universität der sozialen Bewegung einen populären Erfolg zu machen.

In der Fülle der vielfältigen Bürgerinitiativen, wird diese Sommer Universität eine Gelegenheit sein, zu einem militanten und festlichen Treffen der europäischen und internationalen Bewegungen für eine andere Globalisierung.
Bei dieser Gelegenheit können wir uns austauschen und unsere Aktionen koordinieren – gegen Freihandelsabkommen, für Klimagerechtigkeit und zur Entwaffnung der Märkte. Und um die Vision einer gerechteren und solidarischen Welt zu entwickeln.

Die Unsicherheit ist groß und die politischen und sozialen Szenen sind durcheinander. Was auch immer kommt, wir müssen darüber debattieren und wir werden diesen Sommer in Toulouse sein !

Aurélie Trouvé und Dominique Plihon
Sprecher von Attac Frankreich